Logo

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Herr C. Nömeier gibt Schülern wertvolle Tipps im Umgang mit Geld und Verträgen

Die Berufsschule Vilshofen und die JaS – Jugendsozialarbeit an Schulen bieten seit dem Schuljahr 2015/2016 in Kooperation mit der Schuldnerberatung der Diakonie Passau ein Präventionsangebot für alle Schülerinnen und Schüler der Beruflichen Schulen Vilshofen an.

In allen 10. Klassen werden die Schülerinnen und Schüler von Herrn Claus Nömeier, Schuldner- und Insolvenzberater der Diakonie Passau, über mögliche Schuldenfallen aufgeklärt und erhalten wertvolle Tipps im Umgang mit Geld und Hinweise, auf was beim Abschluss von Verträgen zu achten ist.

Jugendliche sollen somit fit gemacht werden in Sachen Finanzen, damit sie nicht leichtfertig Opfer von dubiosen Geschäftsabschlüssen oder Finanzfallen werden.

 

Aus diesem Grund haben alle Schülerinnen und Schüler der Berufsschule die Möglichkeit, kostenlos Hilfe und Beratung bei Herrn Nömeier in Anspruch zu nehmen.

Alle Gespräche unterliegen der Schweigepflicht!

Herr Nömeier wird auch zukünftig einmal im Monat an der Berufsschule Vilshofen für Beratungsgespräche zur Verfügung stehen.

Diese finden stets im Raum 128 im Hauptgebäude der Berufsschule statt.

 

 

Die Anmeldung erfolgt über Frau Birgit Schmid, Dipl. Sozialpädagogin der Berufsschule Vilshofen. 

  

Sie können Frau Schmid im Hauptgebäude (Kapuzinerstr. 17) im Raum 115 zu den obigen Zeiten

und

im Salzstadel (Jahnallee 3) im Raum 201 am Donnerstag von 9.40 - 10.05 Uhr erreichen.

 

Kontaktdaten von Herrn Nömeier:

 

Claus Nömeier

Diakonisches Werk Passau e.V.                                           

Leiter der Schuldner- und Insolvenzberatung

Nikolastraße 12 b

94032 Passau                                                                Link zum Flyer

Tel.: 0851/5606-141

Fax: 0851/5606 - 146

 

eMail: c.noemeier@diakonie-passau.de

 

Termine 2016/2017 werden noch bekanntgegeben