Logo

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

Slider Image

 

Studienziel

Betriebswirt/ Betriebswirtin für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Schwerpunkt Hotel / Event

Mit dem Berufstitel wird die Ausbildereignung nach § 94 des Berufsbildungsgesetzes verliehen.

 

Die Absolventinnen und Absolventen sind bestens qualifiziert für:

  • leitende Tätigkeiten im Mittleren Management:

             * Gastronomie, z. B. Restaurantleiter/in, Serviceleiter/in

              * Beherbergung , z. B. Executive Housekeeper/Hausdame

              * Hotellerie, z. B. Rezeptionsleiter-/in, Food- und Beveragemanager/in

              * Tourismus, z. B. Assistenz der Geschäftsleitung

              * Verpflegung, Verwaltung von hauswirtschaftlichen Großbetrieben,
            z. B.  Küchenleiter/in, Hauswirtschaftsleiter/in , Hygienebeauftragte/r

              * Catering, Event, z. B. Eventkoordinator/in, Veranstaltungsleiter/in

              * Gebäudereinigung, z. B. Objektleiter/in, Reinigungsleiter/in, Regionalleiter/in,

              * Lebensmittelindustrie, z. B. Qualitätsmanagementbeauftragte/r,  Hygienebeauftragte/r

  • die Gründung eines eigenen Unternehmens
  • eine Weiterbildung am Staatsinstitut IV in Ansbach mit dem Abschluss Fachlehrer/-in für berufliche Schulen
  • einen Hochschulzugang

 

 

 

 

 

 

Unsere Absolventen machen Karriere!

Geschmeinschaftsverpflegung

Anna Wimmer: Aufgaben als zweite Küchenchefin , z. B. Einteilung der Mitarbeiter,


Einkauf, Unterweisung von Auszubildenden, Marketing an Schulen und bei Messen,


Planung von Veranstaltungen

Tourismus

Veronika Hotovy: Aufgaben als Assistentin der Geschäftsleitung im Chiemgau,
z. B. Auskunft und Beratung der Urlaubsgäste, Messeauftritte, Vermittlung
von Reservierungen und Buchungen, Büroorganisation, Budgetverwaltung für
Service und Office Management Projekte, Personalverwaltung

Veranstaltungsbereich und Beherbergung

Maria Kraus: selbstständige Unternehmerin, z. B. Rezeptionsarbeiten,

Büro- und Verwaltungs- arbeiten, Planung und Durchführung von Hochzeiten,

Seminaren, Tagungen

Fachlehrer an beruflichen Schulen

Stefanie Hiesbauer: Sie war nach der Fachakademie als Senior Projektleiterin

im Eventbereich und als Stellvertretende Hausdame im Klinik- und Hotelbereich

tätig, absolvierte dann die ein- jährige Ausbildung zur Fachlehrerin für

Ernährung und Versorgung an beruflichen Schulen in Ansbach

und unterrichtet jetzt an der Fachakademie.

Hotellerie

Tanja Piser: Aufgaben als Stellvertretende Hausdame, z. B. Personaleinteilung, Zimmercheck,

Betreuung der Zimmerdamen, Führen von Vorstellungsgesprächen, Verwaltung der guest

supplies, Durchführung von Inventuren

 

Studium

Armin Pieczka: Er absolvierte sein drittes Jahr der Ausbildung an der Fachakademie beim

Bayerischen Hotel- und Gaststätten- verband und studiert derzeit Tourismusmanagement

an der Technischen Hochschule Deggendorf.

 

Theresa Rauscher: derzeit Studium Ernährungs- und Versorgungsmanagement mit dem

Ziel „Produktentwicklung“ oder „Qualitätssicherung in der Lebensmittelindustrie“

Ausblick

„Die Qualität unserer Ziele bestimmt die Qualität unserer Zukunft.“

(Josef Schmidt)

 

Die Fachakademie für Ernährungs- und Versorgungsmanagement Schwerpunkt Hotel und Event

wird sich auch weiterhin den Anforderungen der Wirtschaft stellen und dies im kontinuierlichen

Verbesserungsprozess umsetzen, um die Qualitätsstandards zu